Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeine Bemerkungen
In der Folge werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen „ABG“ und die Trebeco Internet Solutions GmbH „Trebeco GmbH“ genannt.

2. Nutzung
2.1 Allgemeines
Die Nutzung der Dienstleistungen der Trebeco GmbH ist nur nach Zustimmung zu den AGB gestattet. Mit der Nutzung der Dienstleistungen erklären Sie sich mit den nachfolgenden Bestimmungen einverstanden.

2.2 Nutzung aus dem Ausland
Bei der Benutzung einer Webapplikation der Trebeco GmbH aus dem Ausland können Bestimmungen ausländischen Rechts verletzt werden. Es ist Sache des Kunden, sich darüber zu informieren. Die Trebeco GmbH lehnt diesbezüglich jegliche Haftung ab.

3. Zugangsberechtigung
3.1 Zugangsdaten
Nach der Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen und Freischaltung durch die Trebeco GmbH wird dem Kunden/Usern eine individuelle Zugangsberechtigung erteilt. Diese setzt sich zusammen aus dem Log-in-Namen, einem vorgegebenen Benutzernamen und einem vorgegebenen Passwort, wobei dieses vom User geändert werden kann.

3.2 Sperrung
Der User kann jederzeit von der Trebeco GmbH verlangen, dass sein Zugang gesperrt wird. Eine Aufhebung der Sperrung erfolgt ausschliesslich auf schriftliches Gesuch hin. Die Trebeco GmbH behält sich vor, in begründeten Fällen (z. B. Wartung oder im Falle von Sicherheitsrisiken oder bei Verletzung von Vertraulichkeitsbestimmungen) den Zugang zu der Webapplikation einzuschränken oder zu sperren. In solchen Fällen kann die Trebeco GmbH verlangen, dass sich der Kunde in anderer Form legitimiert.
Die Trebeco GmbH übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Sperrung des Zugangs entstehen.

4. Sorgfaltspflicht des Kunden/Users
Der Kunde ist verpflichtet, seinen Benutzernamen und sein Passwort geheim zu halten und gegen missbräuchliche Verwendung durch Unbefugte zu schützen. Der User trägt sämtliche Folgen, die sich aus der missbräuchlichen Verwendung seines Benutzernamens oder seines Passwortes ergeben.

Der Kunde verpflichtet sich darüber hinaus, die Angebote der Trebeco GmbH nur zum dafür vorgesehenen Zweck zu nutzen. Jegliche führen zur sofortigen Entzug der Nutzungsberechtigung.

5. Haftungsausschluss
5.1 Gewährleistung
Die Trebeco GmbH stellt Informationen ohne jegliche Gewähr zur Verfügung. Sie übernimmt ausserdem darüber keine Verantwortung und gibt keine Garantie dafür ab, dass die Funktionen auf die angebotenen Dienstleistungen nicht unterbrochen werden oder fehlerlos sind, dass Fehler behoben werden oder der jeweilige Server frei von Viren oder schädlichen Bestandteilen ist.

5.2 Haftungsauschluss
Jegliche Haftung der Trebeco Gmbh (einschliesslich Fahrlässigkeit) für Schäden oder Folgeschäden, die sich aus dem Zugriff auf Elemente von Webseiten der Trebeco GmbH oder deren Benutzung (bzw. aus der Unmöglichkeit des Zugriffs oder der Benutzung) ergeben, ist ausgeschlossen.

6. Datenschutz
Die Trebeco GmbH beachtet die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes. Alle im Rahmen der Registrierung erhobenen sowie die während der Nutzung entstehenden Daten werden ausschliesslich für den Zweck der Vertragserfüllung sowie zum Zweck der Abrechnung erhoben, gespeichert und genutzt.
Der Kunde/ User ist sich bewusst, dass zur Gewährleistung bestimmter Funktionalitäten bei den Webapplikationen Trebeco GmbH aus technischen Gründen auch „Cookies“ gesetzt werden müssen. Der Kunde/ User stimmt der Setzung von „Cookies“ zu.

7. Copyright
Sämtliche Elemente auf diesen Webseiten gehören ausschliesslich und umfassend der Trebeco GmbH, sofern diese nicht anderweitig gekennzeichnet. Ohne schriftliche Genehmigung der Trebeco GmbH dürfen keine Elemente weiterverwendet und/oder reproduziert werden.

8. Preise / Zahlungskonditionen
8.1 Preise
Die Preise der jeweiligen Webapplikation sind aus den jeweiligen Webseiten der Trebeco GmbH ersichtlich. Preisangaben und elektronische Angebote von Trebeco GmbH sind freibleibend und unverbindlich.

8.2 Preisänderungen
Bei Preisänderungen wird dem Kunden ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt.

8.3 Zahlungskonditionen
Periodisch stellt die Trebeco GmbH eine Rechnung über den Bezug der Onlinedienstleistungen. Diese Rechnung ist innert 30 Tagen ohne Abzug zu bezahlen. 

8.4 Zahlungsverzug
Bei Zahlungsverzug wird der Kunde kostenpflichtig gemahnt. Für jede Mahnung wird ein Unkostenbeitrag von CHF 20.00 erhoben. Sollte trotz 2-maliger Mahnung die Rechnung nicht bezahlt werden, so behält sich die Trebeco GmbH vor den Zugriff zu den Webapplikationen zu beschränken.

9. Kündigung
Verträge über die Nutzung einer Webapplikation der Trebeco GmbH kann nur auf das Ende eine Abrechnungsperiode gekündigt werden. Die Kündigung muss spätestens einen Monat vor Ablauf der Abrechnungsperiode bei der Trebeco GmbH eintreffen. Die Kündigung muss schriftlich über das Kontakt Formular oder per Post and den Hauptsitz der Trebeco GmbH erfolgen. Eine Bestätigung der Kündigung durch die Trebeco GmbH garantiert, dass die Daten nach Eingang der letzten Zahlung des Quartals unwiderruflich auf allen Systemen gelöscht werden. Dies umfasst sämtliche gespeicherten Daten inkl. allen angelegten Backups und historisierten Daten.

10. Änderungen der Nutzungsbedingungen
Die Trebeco GmbH behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen sowie den Umfang ihrer Web-Applikationen jederzeit zu ändern oder an technische oder rechtliche Entwicklungen anzupassen.

11. Anwendbares Recht
Dieser Vertrag unterliegt schweizerischem Recht. So weit diese Geschäftsbedingungen nichts anderes regeln, gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts Art. 394 ff über den einfachen Auftrag.

12. Gerichtsstand
Der Gerichtsstand ist Zürich, Schweiz.

Gültig ab dem 01.09.2010