Clubseiten des Clubs 'Rheinische Orchesterakademie Mainz e.V.'

Ein junges Orchester für Mainz Die Rheinische Orchesterakademie Mainz e. V. (ROAM) hat sich seit ihrer Gründung im Dezember 2003 zu einem viel beachteten Forum für junge Musikerinnen und Musiker nicht nur aus dem Rhein-Main-Gebiet, sondern aus der gesamten Bundesrepublik entwickelt. Die Akademie blickt inzwischen auf zwölf erfolgreiche Arbeitsphasen und zahlreiche Sonderprojekte zurück und hat einen Stamm von mehr als 250 Musikerinnen und Musikern aus ganz Deutschland aufgebaut. ROAM ist offen für junge Musiker, Studierende, Schüler und junge Berufstätige, die in der intensiven Probenarbeit eines Orchesterkurses anspruchsvolle Werke auf hohem Niveau einstudieren und in Konzerten der Öffentlichkeit vorstellen wollen. Die Akademie macht es sich zum Ziel, abseits von Schule, Hochschule und anderen Ensembles in entspannter und konkurrenzfreier Atmosphäre große Orchestermusik zu erarbeiten. Das Ensemble widmet sich neben großer Literatur vor allem unbekannten und ungewöhnlichen Werken, der Neuen Musik sowie Film- und jazzverwandter Musik. Wichtig ist dabei immer der dramaturgische und thematische Zusammenhang der Akademieprogramme.

Rheinische Orchesterakademie Mainz e.V.
Postfach 3405
55024
Mainz

Homepage